Tarifvertrag wohnungswirtschaft azubi

  • Uncategorized

Die langfristige Positionierung von Porsche als attraktiver Arbeitgeber ist die Basis für die erfolgreiche Personalarbeit. Um dies aufrechtzuerhalten, unterstützt das Unternehmen zahlreiche Nachwuchsinitiativen, kooperiert mit Universitäten und setzt verschiedene Kommunikationsmaßnahmen um. Und das hat zum Erfolg geführt: Auch 2019 belegte Porsche Spitzenpositionen unter den Studierenden in relevanten Arbeitgeberrankings. Bei der Universum Student Survey wurde Porsche 2019 zum attraktivsten Unternehmen der Automobilindustrie und zum attraktivsten Arbeitgeber für Ingenieure gekürt. Und im Arbeitgeber-Ranking von Glassdoor, das auf Mitarbeiterbewertungen basiert, belegte Porsche erstmals den ersten Platz unter den führenden Arbeitgebern. Die hohe Arbeitgeberattraktivität von Porsche zeigt sich auch an der steigenden Zahl von Bewerbern: Der Porsche-Konzern erhielt 2019 mehr als 190.000 Bewerbungen. Auf der Grundlage ihrer Kenntnisse über die wirtschaftliche Lage der Industrie und die Bedürfnisse der Arbeitnehmer können die Parteien ein Abkommen aushandeln, das die unterschiedlichen Interessen und Erwartungen ausgleichen kann. Die Parteien können in die Verhandlungen alle Fragen einbeziehen, die gegenstand einer Vereinbarung sein wollen. Es steht ihnen frei, die Bedingungen des neuen Abkommens auszuhandeln, solange die letztlich vereinbarten Bedingungen nicht unter den nationalen Gesetzen liegen. Dazu gehören auch Bestimmungen über Streitbeilegung, Mediation, Schiedsverfahren sowie überwachung und Durchsetzung des Abkommens. Für faire und nachhaltige Ergebnisse ist es von entscheidender Bedeutung, dass die Akteure auf Länderebene am Steuer sitzen, um die Löhne und Arbeitsbedingungen in der Branche zu bestimmen.

Gleichzeitig sind wesentliche und dauerhafte Verbesserungen ohne Änderungen der Einkaufspreise und -praktiken internationaler Käufer nicht möglich. Deshalb bringt der ACT-Ansatz alle relevanten Akteure zusammen, um eine nachhaltige und produktive Bekleidungsindustrie zu erreichen. Tarifverhandlungen auf Branchenebene geben Arbeitgebern und Arbeitnehmern die Freiheit, maßgeschneiderte Lösungen auszuhandeln, und stellen sicher, dass gemeinsam vereinbarte Standards für alle verbindlich werden. Es ist besser geeignet als detaillierte Gesetze, um effiziente Lösungen anzubieten, die spezifisch für die Natur der Branche sind. Sektorale Tarifverhandlungen schaffen gleiche Wettbewerbsbedingungen, in denen Wettbewerbsvorteile nicht durch unterdurchschnittliche Arbeitsbedingungen gewonnen werden können. Die Arbeitnehmer der Branche haben unabhängig von ihrem jeweiligen Arbeitgeber Anspruch auf die im Tarifvertrag ausgehandelten Löhne und Leistungen. Vorhersehbarkeit und Transparenz von Lohnerhöhungen bieten den Unternehmen die Stabilität, die für längerfristige Investitionen erforderlich ist. Die Parteien können sich auf kosteneffiziente, schnelle und klare Streitbeilegungsmechanismen entsprechend ihren Bedürfnissen und Prioritäten einigen. Die Regierungen können die koordinierte Lohnfestsetzung durch Verlängerungsmechanismen unterstützen. Indem die von repräsentativen Arbeitgeber- und Arbeitnehmerorganisationen ausgehandelten Bestimmungen für die gesamte Branche rechtsverbindlich gemacht werden, können die Regierungen einen gerechten, innovativen und produktiven Sektor fördern, der auf einem fairen Wettbewerb beruht. Die Festlegung und Anhebung der Lohnuntergrenze für die gesamte Branche ist ein wichtiger Produktivitätstreiber für die gesamte Branche. Faktoren wie Innovation, industrielle Verbesserung und Kompetenzentwicklung anstelle von Lohnwettbewerb werden zu den wichtigsten Determinanten des Unternehmenserfolgs werden.

Die Unternehmen brauchen die Möglichkeit, rechtzeitig auf wirtschaftliche Veränderungen zu reagieren, während die Arbeitnehmer nicht in einer Welt der täglichen wirtschaftlichen Unsicherheit leben sollten. Tarifverhandlungen auf Branchenebene – auch als sektorale Tarifverhandlungen bezeichnet – verbinden dieses doppelte Bedürfnis nach Flexibilität und Sicherheit.

Close Menu