Handyvertrag weltweit telefonieren

  • Uncategorized

Giffgaff wurde 2009 ins Leben gerufen und ist ein sogenannter mobiler virtueller Netzbetreiber (einer, der auf ein bestehendes Netzwerk angewiesen ist – in diesem Fall 02), und bietet nur Sim-Only-Angebote an. Es gibt keine Verträge (Kunden können gehen, wann immer sie wollen) und keine Callcenter. Giffgaff, das sich selbst als Community und nicht als Mobilfunknetz bezeichnet, beantwortet die Fragen der Kunden mit Mitgliedern und kann damit Punkte sammeln, die schließlich in Bargeld umgewandelt werden können. Die Regeländerung erlaubt es Mobilfunknetzen jedoch, “Fair Usage”-Beschränkungen für ihr Roaming zu setzen. Und einige Anbieter beschränken, wie viel Von Ihren Daten (und Mins/Text) Zulagen Sie im Ausland verwenden können. Das internationale Add-on kostet Sie zusätzliche 15 $ pro Monat, aber Sie bekommen eine Menge Knall für Ihren Bock. Sie erhalten Anrufe zu Festnetznummern in über 75 Ländern und Anrufe an Mobilfunknummern in mehr als 55 Ländern. Sie können auch eine internationale SIM-Karte kaufen, die in vielen verschiedenen Ländern verwendet werden kann. Dies ist eine gute Wette für Reisen in mehrere Länder oder für Reisende, die regelmäßig in viele verschiedene Regionen auf der ganzen Welt reisen. Die Möglichkeit, die SIM-Karte zu ersetzen, ist jedoch nur auf entsperrten Telefonen verfügbar. Fragen Sie Ihre Telefongesellschaft, ob die SIM-Karte Ihres Telefons entsperrt werden kann. Was wir nicht mögen: Begrenzte Nicht-EU-Inklusivdestinationen Nicht-EU nur auf Telefonverträge (nicht SIMs) Welchen internationalen Handy-Plan sollte ich wählen? Das Carphone Warehouse Netzwerk, iD (von Three), bietet ein Drei-“Go Roam”-Setup für seine Pay Monthly-, SIM Only- und PAYG-Kunden in 50 Ländern.

Wie bei den anderen Netzwerken können Kunden ihre UK-Minuten, Texte und Daten kostenlos nutzen. Diese Kosten gelten für alles, was Sie mit Ihrem Telefon tun – Telefonanrufe, TEXTnachrichten und, was wichtig ist, Datennutzung aller Art. Bei diesem letzten Element der Datennutzung ist es wichtig zu verstehen, dass, wenn Sie nicht mit Wi-Fi verbunden sind, jede Nutzung Ihres Telefons eine Datenmaut erfährt. OK, während wir sagten, dass diese Apps billiger sein könnten als der Kauf eines internationalen Plans, müssen Sie vorsichtig sein. Wenn Sie nicht mit Wi-Fi verbunden sind, bedeutet die Verwendung einer App auf Ihrem Telefon, dass Sie für Daten bezahlen. Welcher internationale Handy-Plan verdient es also, Ihr Plus auf Ihrem nächsten Weltabenteuer zu sein? Hier ist eine kurze Zusammenfassung dessen, was wir entdeckt haben. Google Fi ist ein Neuling auf dem drahtlosen Markt und nicht für jeden geeignet; Sie werden nicht die vollen Vorteile des Plans erhalten, es sei denn, Sie haben eines von sechs kompatiblen Telefonmodellen, einschließlich Pixel und ausgewählte Moto- und LG-Telefone. Derzeit ist Google Fi in Beta-Tests für iPhones und arbeitet teilweise mit vielen Android-Modellen. Was wir nicht mögen: Kein inklusives weltweites Roaming anderswo ist das teure iD-Mobilfunknetz von Carphone Warehouse hat sich einen Ruf für einen kostengünstigen, schnörkellosen Service erarbeitet und ist damit ideal für diejenigen, die eine günstige SIM-SIM-SIM-SIM-Möglichkeit für sim im Ausland erhalten möchten. Wenn Sie 4G-Roaming wollen, dann ist Ihre beste Wette mit EE, mit dem Sie auf 125 LTE-Netzen in 76 Ländern auf der ganzen Welt durchstreifen können.

Natürlich sind nicht alle von ihnen inklusive und werden standardRoaming-Gebühren anfallen. EE verspricht Ihnen Nutzungswarnungen und Datenobergrenzen zur Verfügung zu stellen, aber dies könnte eine teure Möglichkeit sein, Ihr Telefon zu verwenden.

Close Menu